Theosophische Gemeinschaft

Soehne-des-Feuers.de ist die digitale Basis der theosopischen Gemeinschaft Söhne des Feuers, deren gemeinsames Glaubensbekenntnis das Buch "Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit" ist.
Theosophische Gemeinschaft "Söhne des Feuers"

Die theosophische Gemeinschaft "Söhne des Feuers" basiert in ihrem Glauben streng auf den theosophischen Lehren der Geheimlehre von Madame Helena Petrovna Blavatsky. Da die Geheimlehre ein intensives Studium erfordert, um sie hinreichend in ihren vielen Facetten verstehen zu können und ihre Komplexität zu einer mannigfachen Auslegung der verschiedenen Konzepte führt, so dient das Buch "Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit" als kleinster gemeinsamer Nenner des Glaubens der Gemeinschaft.

Ein theosophisches Leben bedeutet in aller erster Linie ein vernünftiges und tugendhaftes Leben zu führen. Der feste Entschluss zur Vernunftwerdung bedeutet tiefgreifende Änderungen in seinem Leben anzugehen und zugleich einen inneren Kampf zu beginnen, der am besten mit bzw. in einer Gemeinschaft Gleichgesinnter geführt wird, die ähnliches durchgemacht haben oder gerade durchmachen und von ihren Erfahrungen und Erfolgen auf diesem Weg berichten und gerne Fragen beantworten.

Alle Mitglieder haben ein Profil, können Blogeinträge, Bildergalerien und Forenthemen veröffentlichen, Beiträge kommentieren, im Forum aktiv werden oder sich in anderen Bereichen, wie bspw. Nachrichten, Internet- und Buch-Tipps, Kalendereinträge etc. einbringen. Bei Veröffentlichungen von Inhalten entscheidet der Autor, ob diese für alle Besucher oder nur für Mitglieder veröffentlicht werden. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Projekt-Bereich. Hier sind für alle die, auch der theosophischen Idee an und für sich behilflich sein wollen, herzlich eingeladen, für das Gute zu wirken und sich in verschiedenen Projekten mit seiner Schaffenskraft und seinem Know-How einzubringen.

Da ich Administrator und Verantwortlicher der Webseite bin, muss ich mir die Mitsprache bei allen Veröffentlichungen bzw. bei allen Mitgliedschaften vorbehalten.

Diese formlose digitale Gemeinschaft ist der erste Schritt einer übergeordneten Entwicklung, denn die einzelnen Bestrebungen sollen dazu führen, eine "analoge" Glaubens- und Werte- und Lebensgemeinschaft zu gründen. Der erste Meilenstein auf diesem Weg ist das Pilot-Projekt "Theosophie leben!".

Hier kann man sich registrieren. In einer E-Mail, die darauf an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird, findest Du weitere Informationen.

Weiterführende Inhalte

Alle Jahre wieder...
Ich möchte erstmal einen Zweizeiler zum Besten geben, der mir in den Sinn kam, als ich begann, diesen Artikel zu schreiben: Alles Jahre wieder,...
Aufruf an alle Theosophen des 21. Jahrhunderts
Liebe Freunde der Theosophie, ich bin 37 Jahre, komme aus Deutschland, bin seit fast einem Jahrzehnt der Geschäftsführer meiner eigenen kleinen Firma...
Der innere Kampf um das geistige Überleben - Teil 3: Tipps für den Weg
Im ersten Teil der Serie ging es um die Vernunftwerdung oder Charakterveredelung an und für sich. Wer den Artikel noch nicht gelsen hat, sollte das...
Ein Blick in die Zukunft...
In der Geschichte ist deutlich zu erkennen, wie sich untergeordnete Zyklen in diesem Zeitalter als ein beständiges auf und ab der Gesellschaften...
Die Theosophische Gesellschaft: Ihre Mission und ihre Zukunft
Die Theosophische Gesellschaft wurde 1875 maßgeblich von Madame Blavatsky gegründet. Zur Zeit ist die ursprüngliche Theosophische...
Die Geheimlehre und Das Buch des Dzyan
Das Buch des Dzyan Auf den Lehren dieses sehr alten und mystischen tibetisch-buddhistischen Buches, basiert der Kern der Geheimlehre. Genauer gesagt...
Theosophy News Worldwide 3rd Quarter 2016
EDITORIAL Dear friends of Theosophy, via different channels the message arrived, that a never before published Blavatsky letter (property of the...
Projekt
Abhandlung über falsche Vorwürfe gegenüber Madame Blavatsky
Es kursieren viele falsche Anschuldigungen gegenüber Madame Blavatsky und die Geheimlehre. Diese Abhandlung beschäftigt sich im Detail mit den...
Projekt
Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit
Erstellung und Veröffentlichung der 1. Auflage der theosophischen Abhandlung "Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit". Veröffentlichung April 2016
Buchtipp
Kallipädie oder Erziehung zur Schönheit
Es gab einst bei den Griechen eine Art Wissenschaft namens Kallipädie(1), das ist das Wissen um die Erziehung schöner Menschen. Diese pflegte u.a....

Um am Forum teilnehmen bzw. Inhalte kommentieren zu können musst Du Dich anmelden oder registrieren.

Bitte beachten

Diese Webpräsenz widmet sich dem Thema Theosophie (insbesondere im Rahmen der Geheimlehre von Madame Helena Petrovna Blavatsky) und ist zum Zweck der Bildung einer Theosophischen Gemeinschaft ins Leben gerufen worden. Hier finden sich zudem ein Theosophie-Forum und aktuelle Inhalte rund um das Thema Theosophie bzw. Tugenden und die Vernunftwerdung. Bei der Veröffentlichung von eigenen Inhalten beachte bitte einige Hinweise.

On this site you can also find an international theosophy section and the quarterly "International Theosophy World News"-Newsletter.