Unsere Vorzeit

Unsere Vorzeit in 3 Bänden

"Unsere Vorzeit" in 3 Bänden: Hier meine antiquarische Ausgabe von 1896, ein Schmuckstück wie ich finde. (Bild: Steven Otto)

Wer sich für die Geschichten interessiert, die sich unsere Ahnen am Feuer erzählt haben oder später in der guten Stube, dem empfehle ich "Unsere Vorzeit" von Dr. Wilhelm Wägner. Ich zitiere dieses Buch auch in meinem Buch und auch in der Geheimlehre ist es angeführt. Allerdings unter dem Originaltitel "Asgards and the gods", dazu wurde als Autor Dr. Wagner und nicht Wägner angegeben. Es hat also ein bisschen gedauert, bis ich es im Online-Antiquariat überhaupt ausfindig machen konnte.

Der 1. Band beschäftigt sich mit der Mythologie in Form der nordischen Götter- und Heldenerzählungen, der 2. Band befasst sich mit den deutschen Heldensagen und der 3. Band mit den schon moderneren Volkssagen. Der Autor räumt allerdings ordentlich auf in den überlieferten Erzählungen, um dem Leser eine in sich schlüssige und möglichst leicht lesbare bzw. verständliche Geschichte zu präsentieren. Das kann man gut finden, muss man aber nicht.

Mir hat die Lektüre durchaus sehr gut gefallen und die ein oder andere Geschichte war sehr ergreifend. Und wer "Die Geheimlehre" bzw. "Das Feuer" kennt, der weiß, dass nicht alle mythologischen Überlieferungen die "reinen Fantasieprodukte ängstlicher Wilder" sind.

Verschlagwortung: 

Inhalte-Empfehlungen

Theismus vs. Agnostizismus und Atheismus
Unter Atheismus versteht man im weiteren Sinne die Überzeugung, dass es keinen Gott und keinerlei Götter oder irgendein höheres geistiges Prinzip...
Whats wrong with the Theosophical Movement?
In many places within the original modern theosophical teachings it becomes obviously, that "ethics [of Buddha] are the soul of the Wisdom-...
Die Tugenden: Frauen- und Mütterverehrung
Natürlich ist die Verehrung der Eltern eine altehrwürdige und wichtige Tugend und sie gehört sicher auch hier her. Hier aber geht mir insbesondere um...
Theosophy News Worldwide 2nd Quarter 2017
EDITORIAL Dear friends of Theosophy, this issue is a shorter one, fore some reasons. First, there is unfortunately no press review from outside...
Eine haltlose Verleumdung der Theosophie
Diese Tatsache ist einem Info-Abend in Tübingen zu verdanken während dessen der Zusammenschluss „Augen öffnen“ über den Kopp-Verlag informierte. Es...
Theosophy News Worldwide 1st Quarter 2016
EDITORIAL Dear friends of Theosophy, I've changed a bit the concept of the newsletter, main reason is a lack of time. So everything is like in...
Projekt
Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit
Verschiedene weitere (Unter-)Aufgaben innerhalb dieses Projektes:
Buchtipp
Die Stimme der Stille
Neben der ganz unvergleichbaren Geheimlehre von Madame Blavatsky ist dieses kleine Büchlein eines meiner Lieblingsbücher von ihr. Genau...

Um am Forum teilnehmen bzw. Inhalte kommentieren zu können musst Du Dich anmelden oder registrieren.

Bitte beachten

Diese Webpräsenz widmet sich dem Thema Theosophie (insbesondere im Rahmen der Geheimlehre von Madame Helena Petrovna Blavatsky) und ist zum Zweck der Bildung einer Theosophischen Gemeinschaft ins Leben gerufen worden. Hier finden sich zudem ein Theosophie-Forum und aktuelle Inhalte rund um das Thema Theosophie bzw. Tugenden und die Vernunftwerdung. Bei der Veröffentlichung von eigenen Inhalten beachte bitte einige Hinweise.

On this site you can also find an international theosophy section and the quarterly "International Theosophy World News"-Newsletter.