Die Geheimlehre von Helena Petrovna Blavatsky

Die Geheimlehre von Helena Petrovna Blavatsky

Hier meine schon etwas ledierte persönliche Ausgabe. Ich habe sie bereits zwischen fünf bis zehn mal gelesen und sicher nicht zum letzten mal in meinem Leben. Wenn ich nur wenig auf eine einsame Insel mitnehmen dürfte, die Geheimlehre wäre definitv dabei und wenn es das Einzige wäre. (Bild: Steven Otto)

Für Theosophen ohnehin ein Muss, aber auch für jeden, der sich in irgend einer Art und Weise für Esoterik interessiert, sollte dieses Werk mindestens einmal in seinem Leben gelesen haben, hat es doch die neuzeitliche Esoterikwelle der letzten 120 Jahre ausgelöst und den Begriff Esoterik erst in diesem Teil der Welt überhaupt bekannt gemacht. Nur wer kennt denn noch das ursprüngliche Verstandnis von Esoterik? Ein kleiner Tipp: Es wird unterschieden zwischen Esoterik und Exoterik. Exoterik noch nie gehört? Wie das? "Flapdoodle" würde wohl Madame Blavatsky dazu sagen ;)

Mehr Informationen zu diesem epochalen Werk, welches m. E. seine wirklich große Zukunft erst noch vor sich hat, findet sich im Artikel: Madame Blavatsky und die Geheimlehre. Ich habe die drei Bände plus Indexband vor kurzem als Geschenk gebraucht für 40 EUR erstanden.

Es bildet die Grundlage meines Buches "Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit", d. h. wem die ca. 2.300 Seiten der deutschen Ausgabe der Geheimlehre zu viel sind, der könnte es ja alternativ mit diesem meinem ca. 200-seitigem Buch probieren.

Hier gibt es zudem eine kleine Einführung in vier Teilen in die theosophischen Lehren nach Madame Helena Petrovna Blavatsky, hier eine Übersicht über Theosophische Literatur (viele PDFs zum Download).

Inhalte-Empfehlungen

Der innere Kampf um das geistige Überleben - Teil 3: Tipps für den Weg
Im ersten Teil der Serie ging es um die Vernunftwerdung oder Charakterveredelung an und für sich. Wer den Artikel noch nicht gelsen hat, sollte das...
Update: Mein erstes Buch
10. April 2016 Es ist nun tatsächlich fertig, zumindest gibt es eine erste Auflage als "Beta-Version". Es haben sich weitere "neue" Aspekte im Zuge...
Die Tugenden: Mitleid und Barmherzigkeit
Mitleid und Barmherzigkeit sind Eigenschaften des menschlichen Charakters oder genauer positive Eigenschaften des Charakters, welche auch Tugenden...
Was Theosophie nicht ist!
Helena Petrovna Blavatsky war im 19. Jh. einer der bekanntesten und auch eine der humansten Persönlichkeiten, aber auch eine der umstrittensten, was...
Theosophische Literatur
Ich beziehe mich hier lediglich auf die ursprünglichen Lehren der Theosophie von H. P. Blavatsky. Das Standardwerk zum Einstieg ist das Buch...
Our Cycle and the next
Der vollständige Artikel mit allen ergänzenden Fußnoten kann am Ende des Artikels als PDF heruntergeladen werden. The world's...
Der erste abstrakte Künstler - eine Theosophin?
Die Online-Ausgabe der Osnabrücker Zeitung stellt am 25.06.2013 nicht unbegründet die Frage, ob denn nicht eine Frau zuerst abstrakte Kunst malte,...
Das große Problem: Esoteriker
"Auch in der Schweiz sind Sekten und Esoteriker ein großes Problem. Dies zeigt die zunehmende Zahl von Anfragen an die Schweizer Sekten-...
Eine haltlose Verleumdung der Theosophie
Diese Tatsache ist einem Info-Abend in Tübingen zu verdanken während dessen der Zusammenschluss „Augen öffnen“ über den Kopp-Verlag informierte. Es...
Eines meiner Hobbys: Zeichnen
Seit 2001 ist das Medium durch das ich versuche künstlerisch tätig zu sein rein digital. Hier drei theosophisch inspirierte Werke.
Projekt
Theosopische Bibliothek
Es geht bei diesem Projekt um das Zusammentragen folgender Literatur: In der Geheimlehre genannte oder empfohlene Literatur Veröffentlichungen von...
Buchtipp
Plutarchs gesammelte Werke: "Moralia" Band 1 u. 2
Es hat ein wenig gedauert, aber nun habe ich auch die Moralia von Plutarch durchgelesen. Alles in Allen eine feine Sache, wenn man ein wenig für...

Um am Forum teilnehmen bzw. Inhalte kommentieren zu können musst Du Dich anmelden oder registrieren.

Bitte beachten

Diese Webpräsenz widmet sich dem Thema Theosophie (insbesondere im Rahmen der Geheimlehre von Madame Helena Petrovna Blavatsky) und ist zum Zweck der Bildung einer Theosophischen Gemeinschaft ins Leben gerufen worden. Hier finden sich zudem ein Theosophie-Forum und aktuelle Inhalte rund um das Thema Theosophie bzw. Tugenden und die Vernunftwerdung. Bei der Veröffentlichung von eigenen Inhalten beachte bitte einige Hinweise.

On this site you can also find an international theosophy section and the quarterly "International Theosophy World News"-Newsletter.