Die Geheimlehre von Helena Petrovna Blavatsky

Die Geheimlehre von Helena Petrovna Blavatsky

Hier meine schon etwas ledierte persönliche Ausgabe. Ich habe sie bereits zwischen fünf bis zehn mal gelesen und sicher nicht zum letzten mal in meinem Leben. Wenn ich nur wenig auf eine einsame Insel mitnehmen dürfte, die Geheimlehre wäre definitv dabei und wenn es das Einzige wäre. (Bild: Steven Otto)

Für Theosophen ohnehin ein Muss, aber auch für jeden, der sich in irgend einer Art und Weise für Esoterik interessiert, sollte dieses Werk mindestens einmal in seinem Leben gelesen haben, hat es doch die neuzeitliche Esoterikwelle der letzten 120 Jahre ausgelöst und den Begriff Esoterik erst in diesem Teil der Welt überhaupt bekannt gemacht. Nur wer kennt denn noch das ursprüngliche Verstandnis von Esoterik? Ein kleiner Tipp: Es wird unterschieden zwischen Esoterik und Exoterik. Exoterik noch nie gehört? Wie das? "Flapdoodle" würde wohl Madame Blavatsky dazu sagen ;)

Mehr Informationen zu diesem epochalen Werk, welches m. E. seine wirklich große Zukunft erst noch vor sich hat, findet sich im Artikel: Madame Blavatsky und die Geheimlehre. Ich habe die drei Bände plus Indexband vor kurzem als Geschenk gebraucht für 40 EUR erstanden.

Es bildet die Grundlage meines Buches "Das Feuer – Lebenselixier der Weisheit", d. h. wem die ca. 2.300 Seiten der deutschen Ausgabe der Geheimlehre zu viel sind, der könnte es ja alternativ mit diesem meinem ca. 200-seitigem Buch probieren.

Hier gibt es zudem eine kleine Einführung in vier Teilen in die theosophischen Lehren nach Madame Helena Petrovna Blavatsky, hier eine Übersicht über Theosophische Literatur (viele PDFs zum Download).

Inhalte-Empfehlungen

Inside Wikipedia: Kampf mit harten Bandagen
Wikipedia, weltweit Wahrheit auf Abruf Die Online-Enzyklopädie Wikipedia wurde 2013 auf Platz sechs der meistbesuchten Webseiten der Welt gelistet...
Der "neue" Steven, wie ist der so und warum?
Menschen ändern sich, auch charakterlich, darum geht es ja u. a. auch im Leben wie ich finde, sich hin zu einem besseren Menschen zu entwickeln, d.h...
Theosopie der Geheimlehre v. H.P. Blavatsky: Eine Einführung - Teil 4
Es macht nur Sinn hier weiterzulesen, wenn man bereits die ersten drei Teile gelesen hat, d.h. die Einleitung, und Teil 2: Kosmos und Teil 3:...
The Devachan Letter
Dieser Brief, der aus den 1880/90er Jahren stammt, setzt bereits theosophisches Wissen voraus. Er handelt weitestgehend vom sogenannten...
Die Theosophische Gesellschaft: Ihre Mission und ihre Zukunft
Die Theosophische Gesellschaft wurde 1875 maßgeblich von Madame Blavatsky gegründet. Zur Zeit ist die ursprüngliche Theosophische...
Ein Blick in die Zukunft...
In der Geschichte ist deutlich zu erkennen, wie sich untergeordnete Zyklen in diesem Zeitalter als ein beständiges auf und ab der Gesellschaften...
Der teuflische Okkultismus übernimmt den Westen
Sofern ich das richtig verstehe handelt es sich bei der Autorin um eine streng bilbeltreue Frau. Sie betrachtet als Gegner die moderne Wissenschaft...
Der erste abstrakte Künstler - eine Theosophin?
Die Online-Ausgabe der Osnabrücker Zeitung stellt am 25.06.2013 nicht unbegründet die Frage, ob denn nicht eine Frau zuerst abstrakte Kunst malte,...
Ein Theaterstück widmet sich Helena Petrovna Blavatsky
Die scheinbar aufwendige Aufführung im Rahmen multimedialer Effekte und einer Lichtshow durch einen preisgekrönten Regissseur umgesetzt und von einer...
Eines meiner Hobbys: Zeichnen
Seit 2001 ist das Medium durch das ich versuche künstlerisch tätig zu sein rein digital. Hier drei theosophisch inspirierte Werke.

Um am Forum teilnehmen bzw. Inhalte kommentieren zu können musst Du Dich anmelden oder registrieren.

Bitte beachten

Diese Webpräsenz widmet sich dem Thema Theosophie (insbesondere im Rahmen der Geheimlehre von Madame Helena Petrovna Blavatsky) und ist zum Zweck der Bildung einer Theosophischen Gemeinschaft ins Leben gerufen worden. Hier finden sich zudem ein Theosophie-Forum und aktuelle Inhalte rund um das Thema Theosophie bzw. Tugenden und die Vernunftwerdung. Bei der Veröffentlichung von eigenen Inhalten beachte bitte einige Hinweise.

On this site you can also find an international theosophy section and the quarterly "International Theosophy World News"-Newsletter.