Der "neue" Steven, wie ist der so und warum?

Um auf diesen Inhalt vollständig zugreifen zu können mußt Du als Mitglied registriert und angemeldet sein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Menschen ändern sich, auch charakterlich, darum geht es ja u. a. auch im Leben wie ich finde, sich hin zu einem besseren Menschen zu entwickeln, d.h. Charakterveredelung, denn wir alle haben ja so unsere kleineren und größeren Unvollkommenheiten. Aber schon für diese Sichtweise bedarf es auch eines gewissen Wertesystems, eingebettet in ein entsprechendes Weltbild.

Inhalte-Empfehlungen

Falsch verstandene Eltern-Liebe
Als Eltern liebt man seine Kinder, über alles, zweifelsfrei. Diese Liebe zu seinen Kindern ist eine natürliche Quelle hingebungsvoller,...
Esoterik für Einsteiger - Teil 2: Das menschliche Potenzial: Unsterblichkeit vs. Tod
Wer an dieser Sichtweise zweifelt, die Beweise für einen Leben nach dem Tod sind längst evident. Im ersten Teil dieser Serie „Die...
Was verpasst? Der Jahresrückblick 2013
Die Seite ist nun seit guten zwei Monaten online und wurde seit dem ca. 1.000 mal besucht. Der beliebteste Blogeintag in dieser Zeit war: Der "neue"...
The Devachan Letter
Dieser Brief, der aus den 1880/90er Jahren stammt, setzt bereits theosophisches Wissen voraus. Er handelt weitestgehend vom sogenannten...
Theosophy World News
"Theosophy World News" ist ein unabhängiger, nicht kommerzieller, kostenloser, vierteljährlich erscheinender internationaler Newsletter. Der...
Was Theosophie nicht ist!
Helena Petrovna Blavatsky war im 19. Jh. einer der bekanntesten und auch eine der humansten Persönlichkeiten, aber auch eine der umstrittensten, was...
Der erste abstrakte Künstler - eine Theosophin?
Die Online-Ausgabe der Osnabrücker Zeitung stellt am 25.06.2013 nicht unbegründet die Frage, ob denn nicht eine Frau zuerst abstrakte Kunst malte,...
Der teuflische Okkultismus übernimmt den Westen
Sofern ich das richtig verstehe handelt es sich bei der Autorin um eine streng bilbeltreue Frau. Sie betrachtet als Gegner die moderne Wissenschaft...
Eine haltlose Verleumdung der Theosophie
Diese Tatsache ist einem Info-Abend in Tübingen zu verdanken während dessen der Zusammenschluss „Augen öffnen“ über den Kopp-Verlag informierte. Es...
Eines meiner Hobbys: Zeichnen
Seit 2001 ist das Medium durch das ich versuche künstlerisch tätig zu sein rein digital. Hier drei theosophisch inspirierte Werke.
Buchtipp
Kallipädie oder Erziehung zur Schönheit
Es gab einst bei den Griechen eine Art Wissenschaft namens Kallipädie(1), das ist das Wissen um die Erziehung schöner Menschen. Diese pflegte u.a....
Buchtipp
Eine Biographie über Madame Helena Petrovna Blavatsky
Das Buch bzw. die Biographie trägt den etwas sperrigen Namen "H.P.B. Leben und Werk der Helena Blavatsky Begründerin der Modernen Theosophie" und ist...
Projekt
Theosophie leben
Es geht bei diesem Pilot-Projekt um die Begründung einer theosophischen Lebensgemeinschaft, d.h. einer Selbstversorger-Hofwirtschaft, die ein...

Um am Forum teilnehmen bzw. Inhalte kommentieren zu können musst Du Dich anmelden oder registrieren.

Bitte beachten

Diese Webpräsenz widmet sich dem Thema Theosophie (insbesondere im Rahmen der Geheimlehre von Madame Helena Petrovna Blavatsky) und ist zum Zweck der Bildung einer Theosophischen Gemeinschaft ins Leben gerufen worden. Hier finden sich zudem ein Theosophie-Forum und aktuelle Inhalte rund um das Thema Theosophie bzw. Tugenden und die Vernunftwerdung. Bei der Veröffentlichung von eigenen Inhalten beachte bitte einige Hinweise.

On this site you can also find an international theosophy section and the quarterly "International Theosophy World News"-Newsletter.